Meldungen

 

Mittwoch, 06.06.2007 20:14 - Alter: 15 Jahre

Pianisten der HMTH erfolgreich bei wichtigen Wettbewerben

HMTH Studierende erhielten Preise beim Queen Elisbeth Wettbewerb und anderen wichtigen Klavierwettbewerben

Beim diesjährigen Queen Elisabeth Wettbewerb in Belgien gingen gleich drei Preise an Pianisten aus der HMTH: Francesco Piemontesi (Klasse Prof. Arie Vardi) gewann den 3. Preis, Ilya Rashkovski (Klasse Prof. Wladimir Krajnew) den 4. Preis und Hyo-Sun Lim (Klasse Prof. Arie Vardi) den 5. Preis.

Maxsym Kulabukhov aus der Klasse Matti Raekallio erhielt den 1. Preis und den Preis der Kritik beim Concorso Internationale di Musica Pietro Argento. Weiterhin waren aus der Klasse Raekallio Alexey Lebedev, Maxym Kulabukhov und Yi Fan-Chang erfolgreich: Lebedew, der auch bei Prof. Mi - Kyung Kim studiert, gewann den Ersten Preis beim  „Ile de France“ –Wettbewerb in Paris, Kulabukhov und  Yi Fan-Chang teilten sich den Ersten Preis beim Concorso Internazionale di Musica "Pietro Argento", Gioia (Italien).