Meldungen

 

Freitag, 26.10.2007 12:39 - Alter: 15 Jahre

Amir Tebenikhin gewinnt beim Internationalen Rubinstein Klavierwettbewerb

Der Kasache Amir Tebenikhin hat den Hauptpreis des Internationalen Anton G. Rubinstein Klavierwettbewerbs vom 27. September bis 10. Oktober 2007 in Dresden gewonnen. Der Dreißigjährige setzte sich im Finale in der ausverkauften Semperoper mit seiner Interpretation des 3. Klavierkonzerts von Rachmaninow gegen seinen zweiundzwanzigjährigen Landsmann Alexander Maslov und den vierundzwanzigjährigen Chinesen Bowen Li durch. Tebenikhin erhielt als Preis einen Blüthner-Konzertflügel und 3.000 EUR Preisgeld.