Meldungen

 

Freitag, 28.03.2008 10:29 - Alter: 14 Jahre

Stradivari geht an die HMTH

Beim diesjährigen Wettbewerb des Deutschen Musikinstrumentenfonds, vom 29. Februar bis 2. März 2008 in Hamburg, erspielten sich 3 Studierende aus der Klasse Prof. Krzysztof Wegrzyn wertvolle Instrumente.

Agata Szymczewska erhielt eine Violine von Antonio Stradivari, Cremona ca. 1680. Daneben erspielte sich Alie Bekirovae eine kostbare französische Violine von Nicolas Lupot. Eine italienische Violine von Giuseppe Ornati geht als zukünftige Leihgabe an Solenne Paidassi.