Meldungen

 

Dienstag, 04.11.2008 09:45 - Alter: 13 Jahre

Radiohören: Herbsttage der jüdischen Musik im Rundfunk

Am vergangenen Sonntag begannen mit der Veranstaltung "Vor-Klang" die Herbsttage  der Jüdischen Musik 2008 in der Markuskirche. Bis zum 16.11. können Sie besondere jüdische Musik an verschiedenen Orten in Hannover erleben.

Das große Konzert im Kuppelsaal - das eigentliche Eröffnungskonzert - am kommenden Sonntag, 9.11.08, wird ab 19:30 Uhr auch live auf NDRkultur übertragen: http://www.ndrkultur.de/programm/radiotipps602.html 

Am Tag davor, 08.11., können Sie sich in der Sendung Musica - Glocken und Chor von 19.00 - 20.00 Uhr auf NDR Kultur einstimmen: http://radioprogramm.ard.de/viewEvent.php?STATION_ID=&LRA_ID=&id=73712247

Hintergrundinformationen erhalten Sie in im Radiointerview: Prof. Andor Izsák, der Leiter des Europäischen Zentrums für Jüdische Musik an der HMTH, wird am kommenden Donnerstag, 6.11.08 um 12.05 Uhr in der Sendung Doppel-Kopf im HR2 zu Gast sein:http://www.hr-online.de/website/radio/hr2/programm3758.jsp?rubrik=3758&r=10&y=2008&t=20081106#_jmp0

Eine Übersicht über die Radiotermine finden Sie in diesem PDF zum Ausdrucken: Radiotermine Herbsttage der jüdischen Musik 2008