Meldungen

 

Dienstag, 21.04.2009 09:03 - Alter: 12 Jahre

Studie zu C. Schumanns Lebensrepertoire veröffentlicht

In der namhaften kulturwissenschaftlichen Zeitschrift "Poetics" hat Prof. Dr. Reinhard Kopiez (Institut für Musikpädagogische Forschung) gemeinsam mit Prof. Andreas C. Lehmann (HfM Würzburg) und Prof. Janina Klassen (HfM Freiburg) eine umfassende statistische Analyse von Clara Schumanns Lebensrepertoire veröffentlicht. Auf Grundlage von Schumanns mehr als 1300 gesammelten Konzertprogrammen war es möglich, den Einfluss kritischer Lebensereignisse auf ihre Konzertiertätigkeit und den Einfluss von Clara Schumann auf die Entstehung des modernen Konzertrepertoires zu bestimmen. Auf der Homepage des schweizer Musikmagazins "Codes Flores" findet sich ein ausführliches Dossier zur Studie (http://www.codexflores.ch/).


Quelle der Originalpublikation: Reinhard Kopiez, Andreas C. Lehmann & Janina Klassen: Clara Schumann's collection of playbills: A historiometric analysis of life-span development, mobility, and repertoire canonization, Poetics (2009), 37(1), S. 50-73.