Meldungen

 

Montag, 23.02.2009 17:30 - Alter: 13 Jahre

Maximilian Guth gewinnt Kompositionswettbewerb

Maximilian Guth (IFF, 5.Sem., Klasse Benjamin Lang) gewinnt beim 3. internationalen Kompositionswettbewerb für Celesta.
Unter 145 Einsendungen aus 39 Ländern wählte die Jury 5 Werke aus, darunter "Hypnosis" op. 9 für Celesta und Klavier von Maximilian Guth. Die preisgekrönte Komposition wird zum 200jährigen Jubiläum der Firma Schiedmayer Celesta an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart uraufgeführt.

Herauszuheben ist, dass Maximilian Guth in diesem Wettbewerb mit Erwachsenen konkurrierte.