Meldungen

 

Donnerstag, 04.03.2010 15:45 - Alter: 12 Jahre

Wettbewerb des Deutschen Musikinstrumentenfonds

Vom 26. bis 28. Februar 2010 fand der 18. Wettbewerb des Deutschen Musikinstrumentenfonds in der Deutschen Stiftung Musikleben statt. 44 Preisträger dürfen nun für ein bzw. zwei Jahre ein Instrument aus dem Deutschen Musikinstrumentenfonds spielen. Auch Musiker der Hochschule für Musik und Theater Hannover sind unter den Preisträgern. Eine Leihverlängerung bekamen Andrej Bielow (Szymanowsk Quartett), Agata Szymczewska (aus der Klasse von Prof. Wegrzyn) und Felicia Stepp (IFF).  Neu vergebene wurde eine Violine von 1779 an Solenne Paidassi (aus der Klasse von Prof. Wegrzyn)