Meldungen

 

Montag, 15.11.2010 09:37 - Alter: 12 Jahre

Dreifache Auszeichnung für Jakob Encke

Jakob Encke, aus der Violinklasse von Prof. Krzysztof Wegrzyn, wurde als zweitjüngster Teilnehmer beim TONALi10-Grand Prix in Hamburg dreifach ausgezeichnet: Er erhielt den 1. Publikumspreis, den Charles-Ives-Preis für eine innovative Interpretation eines Werkes des 20./21. Jahrhunderts und als Leihgabe ein Instrument von Nicola Gagliano (Neapel 1755). Im Rahmen des Wettbewerbs spielte er in der Laeiszhalle das 3. Violinkonzert von Camille Saint-Saëns mit dem Ensemble Resonanz unter der Leitung von Gabriel Feltz.