Meldungen

 

Freitag, 10.09.2010 13:55 - Alter: 12 Jahre

Auszeichnungen für HMTM-Schauspieler

Zwei Schauspielabsolventen der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover wurden mit renommierte Theater-Preisen ausgezeichnet.

Thorsten Hierse erhielt den mit 10.000 € dotierten Boy-Gobert-Preis, der seit knapp 30 Jahren an SchauspielerInnen auf Hamburger Bühnen vergeben wird. Hierse überzeugte die Jury vor allem mit seinen "präzisen und fein nuancierten Charakterdarstellungen".  Als Hamlet oder George Milton in "Von Mäusen und Menschen" brachte Hierse immer andere, stets glaubwürdige und eigenwillige Charaktere auf die Bühne des Jungen Schauspielhauses.

Paul Herwig wurde bei der Kritikerumfrage von der Zeitschrift "Theater Heute" zum Schauspieler des Jahres  gewählt. Er hielt die Auszeichnung für seine Rolle des Pinneberg in Luk Percevals Fallada-Inszenierung «Kleiner Mann – was nun?» bei den Münchner Kammerspielen.