Meldungen

 

Mittwoch, 20.07.2011 15:38 - Alter: 10 Jahre

Peter-Boenisch-Gedächtnispreis für Magazin "butterbrot"

Das Magazin "butterbrot" hat den 1. Preis des Peter-Boenisch-Gedächtnispreises 2011 erhalten. Das IJK (Studiengänge Multimediale Kommunikation und Medienmanagement) und die Kooperationsfakultät für Journalistik der Staatlichen Universität Tomsk haben diese Publikation gemeinsam auf den Weg gebracht. Unter der Leitung von Prof. Gunter Reus und der russischen Journalistin Irina Korneva arbeiteten Studierende aus Deutschland und Russland im Studienjahr 2007/08 an beiden Studienstandorten gemeinsam an der Zeitung. Der Preis wurde am 17. Juli 2011 in Wolfsburg im Rahmen des 11. Petersburger Dialogs verliehen.

Widmung:
Der Peter-Boenisch-Gedächtnispreis 2011 wird verliehen an die Zeitschrift „butterbrot“ für die wahrheitsgetreue Darstellung der Wirklichkeit und die Überwindung aller Stereotypen, für die Originalität des Denkens und für die in Texten und Bildern kreativ vergegenständlichten Erfahrungen. Diese gemeinsam herausgegebene Zeitschrift ist ein Beitrag deutscher und russischer Journalistik-Studenten zum besseren Verständnis des Lebens in unseren beiden Ländern.