Meldungen

 

Montag, 23.05.2011 14:31 - Alter: 10 Jahre

Drei Preisträger aus Hannover beim Hochschulwettbewerb

Beim 59. Hochschulwettbewerb der Rektorenkonferenz der deutschen Musikhochschulen waren gleich mehrere HMTMH-Studierende erfolgreich: Im Fach Tuba konnten der Spanier Rubén Durá de Lamo (1. Preis) und der Grieche Vikentios Gionanidis (2.Preis), beide aus der Klasse von Prof. Jens Björn-Larsen, die Konkurrenz aus den anderen deutschen Musikhochschulen hinter sich lassen. Einen Förderpreis in der Kategorie Lied-Duo erhielten weiter Samuel Hasselhorn und Takako Miyazaki aus den Klassen von Prof. Marina Sandel und Prof. Jan Philip Schulze. 

Der Wettbewerb fand vom 20. bis 23. Mai 2011 in Lübeck statt. Er war ausgeschrieben für die Fächer Lied-Duo, Schlagzeug solo, Tuba, Musikpädagogik sowie Komposition für Bläserquintett oder Schlagzeug solo oder Schlagzeug-Ensemble.