Meldungen

 

Dienstag, 30.07.2013 15:00 - Alter: 9 Jahre

„Klassik in der Altstadt“-Preisträger 2013

Das „Phoenix-Trio“ – Akkordeonklasse Prof. Elsbeth Moser hat beim 13. Festival „Klassik in der Altstadt“ den Publikumspreis der Sparda-Bank Hannover-Stiftung gewonnen. Stiftungsmanagerin Tania Rubenis überreichte Camilla Lehmeier (Mezzosopran, Klasse Carol Richardson-Smith), Goran Stevanovic (Akkordeon) und Aram Yagubyan (Violoncello, Klasse Prof. Leonid Gorokhov) ein Preisgeld in Höhe von 1.500 Euro.

Platz 2 (1.000 Euro) ging an die Tubaklasse von Prof. Jens Björn-Larsen. Den mit 500 Euro dotierten dritten Platz gewann das Quintett der Blechbläserklassen der HMTMH mit Eleonora Nagy und Stefan Vörding (beide Trompete, Klasse Prof. Jeroen Berwaerts), Elisabet Cada (Tenorposaune, Klasse Prof. Jonas Bylund), Yoichi Murakami (Horn, Klasse Prof. Markus Maskuniitty) und Gregor Nowara (Tuba).

Die Preise wurden beim Finale des dreiwöchigen Konzertreigens am 27. Juli 2013 in Hannover vergeben. Über 10.000 Menschen hatten sich in diesem Jahr für die Klassikrundgänge begeistern lassen.