Meldungen

 

Donnerstag, 16.05.2013 10:15 - Alter: 5 Jahre

Wertvolle Violinen gehen an Viktoria Margasyuk und Aleksandra Szurgot

Beim diesjährigen Wettbewerb der Sinfonima-Stiftung in Mannheim erspielten sich Viktoria Margasyuk und Aleksandra Szurgot aus der Violinklasse Prof. Krzysztof Wegrzyn eine wertvolle Violine von Vincenzo Trusiano Panormo, Palermo/Monreale, 1784, mit dem Bogen von A. Lamy, Paris, wie auch eine Violine von Lazarus Bertoni, Venedig 1759. Die Instrumente wurden den Preisträgerinnen bei einem Preisträgerkonzert in Leipzig überreicht.