Meldungen

 

Montag, 24.02.2014 16:46 - Alter: 8 Jahre

Rode-Breymann in Landessynode

Prof. Dr. Susanne Rode-Breymann gehört zu den 75 neuen Mitgliedern der 25. Landessynode der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. Bereits im Januar wurde die Hochschulpräsidentin einberufen, vom 20. bis 22. Februar 2014 führten ein feierlicher Gottesdienst in der Marktkirche und eine konstituierende Tagung das Parlament in sein Amt ein. Die Amtszeit beträgt sechs Jahre.

Zusammen mit Prof. Dr. Rode-Breymann wurden u. a. Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok und die ehemalige Europa- und Bundestagsabgeordnete Ewa Klamt berufen. Die Landessynode setzt sich aus 63 gewählten und 10 berufenen Mitgliedern zusammen und berät sowie beschließt die Gesetze und Haushaltspläne der Landeskirche mit ihren rund 1.270 Kirchengemeinden zwischen Ostfriesland und Göttingen.