Meldungen

 

Donnerstag, 10.07.2014 10:29 - Alter: 7 Jahre

Trauer um Oscar C. Yatko

Die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover trauert um Oscar C. Yatco, der am 1. Juli 2014 im Alter von 83 Jahren verstorben ist. Yatco war von 1979 bis 1995 als Dozent im Fach Violine an der Hochschule tätig.

Früh als Wunderkind gefeiert, startete er eine äußerst erfolgreiche Solokarriere und konzertierte mit 25 Jahren mit den Berliner Philharmonikern das Violinkonzert von Mendelssohn. Zugleich spielte er 2. Geige in einem der drei bedeutendsten Nachkriegsquartette – dem Stroß-Quartett, zusammen mit Rudolf Metzmacher am Cello – , unterrichtete an der HMTMH, widmete sich in späteren Jahren dem Dirigieren und verwirklichte seinen Traum, das Manila Symphony Orchestra und das Philippine Philharmonic Orchestra zu leiten.

Die Eleganz seines Spiels, seine musikalische Neugier, Bescheidenheit, Kollegialität und Herzlichkeit werden der HMTMH in dankbarer Erinnerung bleiben.