Meldungen

 

Montag, 02.06.2014 16:38 - Alter: 7 Jahre

1. Preis für Vivid Voices

Das HMTMH-Ensemble „Vivid Voices“ hat mit hervorragendem Erfolg am 9. Deutschen Chorwettbewerb in Weimar teilgenommen. Unter der Leitung von Claudia Burghard gewann der Jazz- und Popchor mit den „lebendigen Stimmen“ am 30. Mai 2014 den 1. Preis in der Kategorie „Populäre Chormusik – a cappella“. Herzlichen Glückwunsch!

Der Deutsche Chorwettbewerb (DCW) gibt Chölen die Möglichkeit eines Leistungsvergleichs, soll aber auch vom Gedanken der Begegnung der Chöre geprägt sein. Der alle vier Jahre stattfindenden Ausscheidung auf Bundesebene gehen in allen Bundesländern Auswahlverfahren voraus, die von den Landesmusikräten durchgeführt werden. Neben dem Deutschen Musikrat richten die Landesmusikräte in Verbindung mit den Fachverbänden und der ARD den DCW aus. Er wird finanziell getragen von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.