Meldungen

 

Montag, 03.03.2014 10:39 - Alter: 5 Jahre

Franz Riemer in Hörfunkrat berufen

Prof. Dr. Franz Riemer, Direktor des Instituts für musikpädagogische Forschung, wurde in den Hörfunkrat des Deutschlandradio berufen. Der Sender strahlt bundesweit die Programme Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen aus. Deutschlandradio legt in allen Programmen den Schwerpunkt auf Information und Kultur und erfüllt so in besonderer Weise den Bildungsauftrag eines öffentlich-rechtlichen Senders. Der Hörfunkrat hat u. a. die Aufgabe, Richtlinien für die Sendungen aufzustellen und deren Einhaltung gemäß der im Staatsvertrag aufgeführten Bestimmungen zu überwachen.

Die 40 Mitglieder sind Vertreter aller Bundesländer, Abgesandte der Bundesregierung sowie Repräsentanten der Landesverbände und gesellschaftlich relevanter Gruppen. Bis dato war Prof. Franz Riemer Mitglied in der Versammlung der Niedersächsischen Landesmedienanstalt, aus der er mit Aufnahme des neuen Amtes ausscheidet.