Meldungen

 

Freitag, 24.07.2015 13:59 - Alter: 5 Jahre

Symposium: Musizieren und Glück

Was ist Glück? Wann und wie erleben wir Glück beim Musizieren? Wie können wir Glückserfahrungen Schülerinnen und Schülern zuteil werden lassen?

Am 17. Juli fand im Max Liebermann Haus Berlin das Symposium Musizieren und Glück unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea Welte, Dr. Katharina Bradler und Prof. Dr. Martin Losert statt.

Anlässlich des 65. Geburtstages von Professor Dr. Ulrich Mahlert sollte Glück als Zielperspektive in das Blickfeld von Musikpädagoginnen und -pädagogen gerückt werden. In musikalischen Beiträgen, Vorträgen und Expertenrunden wurde das Thema aus den folgenden Perspektiven beleuchtet: Musikpädagogik, Philosophie, Psychologie und Medizin. Zu den Referent(inn)en gehörten Prof. Dr. Andrea Welte und Prof. Dr. Eckart Altenmüller.