Meldungen

 

Mittwoch, 24.08.2016 09:22 - Alter: 2 Jahre

Richard Wagner Stipendium für André Lee

Dr. med. André Lee, Alumnus des Instituts für Musikphysiologie und Musiker-Medizin, hat für seine an der HMTMH entstandene Arbeit über die Diagnostizierung von Bläserdystonie ein Richard Wagner Stipendium des Richard Wagner Verbands erhalten. Die Forschungsarbeit ermöglicht eine Diagnose von Bläserdystonie anhand akustischer Analyse bei Blechbläsern. Damit wurde ein objektiver Parameter geschaffen, um den Schweregrad der Krankheit und die Effizienz von Therapien zu beurteilen.
Dr. André Lee wurde am 2. Juni 2016 als Stipendiat in der städtischen Musikschule Bayreuth vorgestellt. Die auf Wunsch Richard-Wagners 1882 ins Leben gerufene Stiftung vermittelt alljährlich 250 jungen Sängern, Musikern und sonstigen Bühnenschaffenden aus dem In- und Ausland den kostenlosen Besuch von mehreren Aufführungen der Bayreuther Festspiele und verschafft ihnen damit wertvolle Impulse für den weiteren künstlerischen Werdegang.