Meldungen

 

Dienstag, 06.12.2016 10:18 - Alter: 2 Jahre

Prof. Dr. Eckart Altenmüller auf 3Sat

In einer sechsteiligen Sendung erforscht die TV-Reihe „Mythos Beethoven“ auf 3Sat sechs Geheimnisse um den Wiener Klassiker. Für Folge 4 unter dem Titel „Der Kranke“ hat Filmemacher Thomas von Steinacker u. a. Prof. Dr. Eckart Altenmüller, Institut für Musikphysiologie und Musikermedizin, zum Interview getroffen. Der Film wird am 10. Dezember 2016  um 22:45 Uhr gesendet.
 
Folge 4: Der Kranke
Das „Heiligenstädter Testament“ ist eines der ergreifendsten Beethoven-Dokumente. Verzweifelt beklagt Beethoven darin seinen zunehmenden Gehörverlust: „Es fehlte wenig, und ich endigte selbst mein Leben - nur sie die Kunst, sie hielt mich zurück.“ Zur Zeit der Entstehung der „Hammerklaviersonate“ passiert es dann: Das Gehör ist weg. Ist das der Grund, dass dieses Werk viele Jahre als unspielbar galt? Doch Beethoven wusste genau, was er tat. An einen Schüler schreibt er: „Da haben Sie eine Sonate, die den Pianisten zu schaffen machen wird“.