Meldungen

 

Mittwoch, 29.06.2016 09:06 - Alter: 6 Jahre

Im Gedenken an Detlev Beier

Am 18. Juni 2016 verstarb der HMTMH-Dozent für Jazz-Kontrabass Prof. Detlev Beier nach schwerer Krankheit. Er war der Hochschule durch einen Lehrauftrag seit 1990 verbunden.

Detlev Beier, der zur Elite europäischer Jazz-Bassisten zählte, gab rund zwei Jahrzehnte sein großes fachliches Wissen und praktisches Know How an Studierende unserer und anderer Hochschulen weiter.
Seine professionellen Erfahrungen im Zusammenspiel mit vielen Solisten internationalen Rangs – hervorgehoben sei z.B. seine lange Zusammenarbeit mit den Pianisten Richie Beirach und Michel Petrucciani – befähigten ihn ebenso zu einem Unterricht auf hohem künstlerischem Niveau, wie sein pädagogisches Geschick und seine stets offene, kommunikative Art: eine Konstellation, die die Motivation und Begeisterung seiner Studenten immer wieder aufs Neue entfachte.

Wir trauern um einen hervorragenden Hochschullehrer, exzellenten Musiker und sehr liebenswürdigen Menschen.

Die Lehrenden und Studierenden des Instituts für Jazz und jazzverwandte Musik der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.
(i.A. Prof. Dr. Herbert Hellhund)