Meldungen

 

Freitag, 04.11.2016 16:03 - Alter: 2 Jahre

2. Dr. Gerda Rohde Preis verliehen

Am 03. November 2016 wurde der „Frau Dr. Gerda Rohde Preis zur Förderung junger Musiktalente“ an Raúl Da Costa (Klavier), José Pascual García Llopis (Tuba) und Yuliia Van (Violine) im Richard Jakoby Saal der HMTMH im Rahmen eines Konzertes der Fachgruppe Klavier verliehen. Hochschulpräsidentin Prof. Dr. Susanne Rode-Breymann und Nachlassverwalter Gunther Schlosser gratulierten den Preisträger(inne)n, die alle ihre Bachelorprüfung mit Auszeichnung absolviert haben und nun ihr Masterstudium an der HMTMH fortsetzen werden.
Die Vergabe des über je 4.000 Euro dotierten Preises wird ermöglicht durch die großzügige Nachlassspende der im Februar 2015 verstorbenen hannoverschen Zahnärztin Gerda Rohde, die eine tiefe Zuneigung zur klassischen Musik pflegte und deren Wunsch es war, dass auch nach ihrem Ableben Musiktalente in ihrem Namen unterstützt werden mögen.  Der „Frau Dr. Gerda Rohde Preis zur Förderung junger Musiktalente“ wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal verliehen und gehört damit zu den jüngsten Fördermaßnahmen des weit gefächerten Stipendiatenprogramms der HMTMH.