Meldungen

 

Montag, 28.11.2016 16:45 - Alter: 3 Jahre

3. Preis in Genf

Sejune Kim aus der Violaklasse von Prof. Volker Jacobsen hat mit dem Abel Quartett den 3. Preis im Internationalen Streichquartett-Wettbewerb des Concours de Genève gewonnen.

Der Concours de Genève, im Jahr 1939 von Henri Gagnebin und Frédéric Liebstoeckl ins Leben gerufen, wurde 2016 in den Kategorien Gesang und Streichquartett ausgetragen. Organisiert wird er von einer Stiftung in Partnerschaft mit dem Orchestre de la Suisse Romande, dem Grand Théâtre of Geneva und dem dem Genfer Konservatorium.