Meldungen

 

Mittwoch, 15.11.2017 13:15 - Alter: 2 Jahre

Fynn-Großmann-Quintett gewinnt Jazzpreis

Die Jazzcombo bestehend aus Phillip Dornbusch (tenorsax), Marko Djurdjevic (piano), Clara Däubler (bass), Johannes Metzger (drums) und Namensgeber Fynn Großmann (sax/bass) "Fynn-Großmann-Quintett" hat den erstmals vergebenen Jazzpreis Hannover verliehen bekommen. Die Studierende und Alumni der HMTMH, vom Institut für Jazz/Rock/Pop konnten sich in der Kategorie "U30" behaupten. Der Gewinn besteht aus einem Preisgeld von 3000€ sowie einem Auftritt im Jazz-Club Hannover. Der Preis soll alle zwei Jahre vergeben werden.

Herzlichen Glückwunsch.