Meldungen

 

Donnerstag, 19.10.2017 13:16 - Alter: 5 Jahre

Ausstellung zu Samuel Lampel

Studierende des EZJM präsentieren in Zusammenarbeit mit der Gedenkstätte Ahlem die Ausstellung:

„Samuel Lampel – Lehrer, Kantor & Komponist” am Sonntag, 22. Oktober 2017 um 15 Uhr in der
HMTMH, Neues Haus 1 im Hs. 202.

In Anwesenheit von Roger Langford, Enkel des Komponisten. Musikalische Begleitung: Jewish Music Studies Ensemble. Der Eintritt ist frei; Anmeldung nicht erforderlich.

Die Ausstellung widmet sich dem in Hannover und Berlin ausgebildeten Oberkantor des Leipziger „Tempels”. Sein Wirken zwischen 1914 und 1942 ist von zwei Maximen geprägt: der Modernisierung der Synagogalmusik und einer durch Kultur vermittelten Annäherung von Juden und Nichtjuden. Die Ausstellung beleuchtet sein musikalisches Schaffen im Kontext der Zeit und vor dem Hintergrund der Vielfalt synagogaler Musiktraditionen.

Vom 13. Oktober bis 4. November 2017 präsentieren Studierende des Europäischen Zentrums für Jüdische Musik in Zusammenarbeit mit der Gedenkstätte Ahlem die Ausstellung im Foyer der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.

Weitere Info dazu gibt es hier.