Meldungen

 

Montag, 15.01.2018 10:52 - Alter: 306 Tage

Christoph Klimmt wird „Editor in Chief“

Christoph Klimmt, Professor für Kommunikationswissenschaft am Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung (IJK), ist neuer „Editor in Chief“ des Journal of Media Psychology. Ab 2011 zunächst als Associate Editor für die Fachzeitschrift tätig, steht Klimmt seit Jahresbeginn 2018 ehrenamtlich dem Herausgeberkreis vor. Sophie Bruns, Katharina Knop-Hülß, Sabine Reich und (ab Mai) Katharina Emde-Lachmund – alle wissenschaftliche Mitarbeiterinnen am IJK – fungieren als Editorial Assistants.

Die 1989 als „Zeitschrift für Medienpsychologie“ gegründete Fachzeitschrift erscheint seit 2001 beim renommierten Psychologie-Verlag Hogrefe, seit 2008 in englischer Sprache. Sie gehört zu den führenden Organen der internationalen Forschungscommunity für Medienrezeption und Medienwirkungen und hat im vergangenen Jahr 190 Manuskripteinreichungen erhalten. Die Annahmequote liegt bei ca. 10 Prozent.