Meldungen

 

Montag, 08.10.2018 11:25 - Alter: 68 Tage

2. Preis für Yaije Zhang

Die Mezzosopranistin Yaije Zhang aus der Soloklasse von Prof. Dr. Marek Rzepka hat beim internationalen Gesangswettbewerb Debut 2018 den 2. Preis, zwei Sonderpreise sowie die Einladung des Philharmonischen Orchesters Würzburg zu einem Solistenauftritt in der Spielzeit 2019/20 gewonnen.

In der neunten Auflage des alle zwei Jahre stattfindenden Nachwuchswettbewerbs für junge Opernsängerinnen und -sänger wurde der Kunstform Lied ein besonderer Stellenwert eingeräumt. Yaije Zhang gewann den Preis für das zeitgenössische Lied, eine eigens für den Wettbewerb vom Leipziger Komponisten Konstantin Heuer geschriebene Vertonung des Gedichts „Die Liebe“ von Else Lasker-Schüler.

Der Wettbewerb fand vom 24. bis 29. September 2018 in Weikersheim und Bad Mergentheim statt.

Herzlichen Glückwunsch!