Meldungen

 

Donnerstag, 19.12.2019 10:11 - Alter: 38 Tage

Ahyoung Kim gewinnt 20. Maritim Musikpreis

Die Sopranistin Ahyoung Kim aus der Gesangsklasse von Prof. Dr. Marek Rzepka hat am 15. Dezember 2019 den Wettbewerb um den 20. Maritim Musikpreis in Timmendorfer Strand gewonnen. Für ihre Finaldarbietung mit Kompositionen von Puccini, Strauss und Massenet erhielt die Soloklassen-Studentin den 1. Preis. Der Bariton Hyunkyum Kim, Masterstudent bei Prof. Dr. Peter Anton Ling, gewann den Preis der Eutiner Festspiele und wird im kommenden Festspielsommer in „Madame Butterfly“ zu sehen sein.

Beim Maritim Musikwettbewerb stellen sich junge Sängerinnen und Sänger der fünf norddeutschen Musikhochschulen sowie deren studentische Klavierbegleitungen einer Fachjury. Mit Ahyoung Kim setzte sich im zweiten Jahr in Folge eine HMTMH-Studentin an die Spitze. Den 19. Maritim Musikpreis hatte Ekaterina Chayka-Rubinstein, Mezzosopranistin in der Klasse von Prof. Marina Sandel, gewonnen.

Die Jubiläumsausgabe des Wettbewerbs verzeichnete eine Rekordbeteiligung von 95 Interpretinnen und Interpreten (Gesang und Klavierbegleitung) aus 26 Nationen. Das musikalische Repertoire umfasste wie in den Vorjahren ein breites Spektrum aus Oper, Operette, Oratorium und Lied.

Herzlichen Glückwunsch!