Meldungen

 

Donnerstag, 11.07.2019 14:51 - Alter: 39 Tage

Marmen Quartet gewinnt Grand Prix in Bordeaux

Das Marmen Quartet aus der Klasse von Prof. Oliver Wille konnte beim Internationalen Streichquartettwettbewerb in Bordeaux, der im Juni 2019 stattfand, den Grand Prix gewinnen. Im Marmen Quartet spielen die Violinisten Johannes Marmen und Ricky Gore gemeinsam mit Bryny Gibson-Cornish (Viola) und Steffan Morris (Violoncello). Für die nächste Saison ergeben sich aus der Auszeichnung zahlreiche Debüts in Frankreich, Italien, England, Deutschland und Japan, u. a. in der Berliner Philharmonie.

Herzlichen Glückwunsch!