Meldungen

 

Freitag, 13.11.2020 09:34 - Alter: 14 Tage

HMTMH-Präsidentin als Vorstandsmitglied der LHK bestätigt

Prof. Dr. Susanne Rode-Breymann, Präsidentin der Hochschule für Musik, Theater und Medien, ist für eine weitere Amtszeit in ihrem Amt als Vorstandsmitglied der Landeshochschulkonferenz Niedersachsen (LHK) bestätigt worden. Sie wurde auf der Plenarsitzung der LHK am 9. November wiedergewählt.

Für die zweijährige Amtszeit beginnend am 1. Januar 2021 wählte die LHK außerdem einstimmig Prof. Dr. Joachim Schachtner, Präsident der TU Clausthal, zum neuen Vorsitzenden. Er folgt auf Prof. Dr. Wolfgang-Uwe Friedrich, Präsident der Universität Hildesheim, der zum Jahreswechsel in den Ruhestand geht.

Als neues Mitglied in den Vorstand gewählt wurde Prof. Dr. Susanne Menzel-Riedl, Präsidentin der Universität Osnabrück, außerdem wurde Prof. Dr. Gerhard Kreutz, Präsident der Hochschule Emden/Leer wie Prof. Rode-Breymann für eine weitere Amtszeit im Amt bestätigt.


In der Landeshochschulkonferenz Niedersachsen wirken die 20 Mitgliedshochschulen Niedersachsens zusammen und nehmen ihre gemeinsamen Interessen wahr.