Meldungen

 

Dienstag, 27.04.2021 13:01 - Alter: 9 Tage

Guggenheim-Stipendium für Ming Tsao

Ming Tsao, Vertretungsprofessor für Komposition, ist als Fellow der John Simon Guggenheim Memorial Foundation 2021 in der Kategorie „Music Composition“ ausgezeichnet worden.

Das jährlich vergebene Fellowship der US-amerikanischen Stiftung, das sich seit 1925 an darstellende Künstler*innen und Wissenschaftler*innen in der Mitte ihrer Laufbahn richtet, gehört zu den renommiertesten Stipendien Nordamerikas. Die in Höhe und Dauer flexibel gestaltete Förderung soll den Ausgezeichneten größtmögliche schöpferische Freiheit in ihrer Arbeit ermöglichen. Die Stipendien werden zweimal jährlich für US-amerikanische Staatsbürger*innen und Personen mit ständigem Wohnsitz in den Vereinigten Staaten und Kanada bzw. Lateinamerika und Karibik ausgeschrieben.

Ming Tsao wurde 1966 in Berkeley, Kalifornien geboren. Viele seiner Werke entspringen gleichermaßen seiner kritischen und tiefgründigen Analyse westlicher klassischer Traditionen und seiner Verbundenheit mit traditioneller chinesischer Musik. Aktuell komponiert er ein großformatiges Musiktheaterwerk, das die bedeutendste Kunqu Oper aus der chinesischen Ming Dynastie, Mudan Ting (Der Pfingstrosen-Pavillon), neu erfindet.

Herzlichen Glückwunsch!