Meldungen

 

Dienstag, 24.08.2021 18:05 - Alter: 27 Tage

Erfolg beim Deutschen Musikwettbewerb für Trio Klangspektrum

Akkordeonistin Anna-Katharina Schau und Klarinettistin Paula Breland sind als Trio Klangspektrum gemeinsam mit ihrer Triopartnerin Jennifer Aßmus, Violoncello, Preisträger des Deutschen Musikwettbewerbs 2021. „Drei Musikerinnern, die in ihrem anspruchsvollen Programm einen großen Spannungsbogen entfalteten und die Jury mit ihrer Klanggestaltung beeindruckten“, beschreibt Jury-Mitglied Eleonore Büning das Ensemble im SWR2.

Die Finalrunden des Wettbewerbs fanden nach einer digitalen Vorrunde in Freiburg statt und wurden live gestreamt. Abschlussberichte finden sich beim Deutschlandfunk (Musikjournal, „Der Deutsche Musikwettbewerb 2021 in Freiburg“) und bei SWR2.

Anna-Katharina Schau studiert an der HMTMH bei Goran Stevanovic, Paula Breland ist HMTMH-Alumna und hat u. a. bei Prof. Johannes Peitz studiert.

Herzlichen Glückwunsch!