Meldungen

 

Dienstag, 02.08.2022 14:00 - Alter: 9 Tage

2. Preis für Duo Adamova/Schäfer

Die Mezzosopranistin Bella Adamova und der Pianist Malte Schäfer haben beim Internationalen Kammermusikwettbewerb „Franz Schubert und die Musik der Moderne“ (FS&MM) in der Sparte „Liedduo“ den zweiten Preis ex aequo gewonnen. Beide absolvieren derzeit den Masterstudiengang Kammermusik/Liedgestaltung bei Prof. Jan Philip Schulze/Prof. Henryk Böhm. Ein erster Preis wurde nicht vergeben.

Der FS&MM 2022 wurde in den Sparten „Liedduo“ und „Klaviertrio“ ausgetragen. Nach pandemiebedingten Verschiebungen, einer Pre-Selection im Herbst 2021 und einer Onlinerunde im Februar 2022 fanden Semifinale und Finale vom 21. bzw. 23. Juli an der Kunstuniversität Graz statt. In der Sparte „Liedduo“ waren aus 75 Anmeldungen 36 Duos für die 1. Runde, 12 Duos für das Semifinale und 4 Duos für das Finale zugelassen worden.

Herzlichen Glückwunsch!