Meldungen

 

Donnerstag, 03.02.2022 12:17 - Alter: 154 Tage

Hörtipp: Eckart Altenmüller bei „Kosmos Musik“

Musik macht schlau – stimmt das? Woher kommt das Glücksgefühl beim Chorsingen? Und was ist wirklich dran am berühmten „Mozart-Effekt“? Prof. Dr. Eckart Altenmüller, Direktor des Instituts für Musikphysiologie und Musiker-Medizin der HMTMH, klärt im Podcast „Kosmos Musik“ auf!

Das neue Format des Bayerischen Rundfunks, moderiert von der angehenden Astronautin und Astrophysikerin Suzanna Randall, führt die Themen Wissenschaft und Musik zusammen. In Episode 2  erforscht sie gemeinsam mit ihrem Gast, warum man mit dem Klavierspielen früh beginnen sollte, wie sich durch bloßes Musikhören degenerative Prozesse im Gehirn aufhalten lassen und welcher Zusammenhang zwischen Vom-Blatt-Spielen und Intelligenz besteht.

Auch das Klassik Radio griff erst kürzlich auf die Expertise Eckart Altenmüllers zurück: Der Sender, der für seine Aktion „Hall of Fame“ aktuell auf der Suche nach dem „allergrößten der 100 größten Klassiker aller Zeiten“ ist, lieferte seinen Hörer*innen Hintergrundwissen zum Ohrwurmpotenzial von Musik. Altenmüllers Antworten auf die Frage „Wie wird ein Klassikhit zum Klassikhit?“ sind auf der Website des privaten Hörfunkprogramms zusammengefasst.