Meldungen

 

Dienstag, 22.03.2022 13:26 - Alter: 60 Tage

Engagements für Ekaterina Chayka-Rubinstein

Die Mezzosopranistin Ekaterina Chayka-Rubinstein gastiert im Mai als Hippolyta in Brittens Midsummer Night’s Dream an der Staatsoper Hannover, wo sie in der vergangenen Spielzeit bereits im Ballhof in einer Doppelrolle in der Gänsemagd zu erleben war.
Im Juli gibt Ekaterina Chayka-Rubinstein ihr Debüt bei den Bregenzer Festspielen als Zulma in „Die Italienerin in Algier“ unter der szenischen Leitung von Brigitte Fassbaender und im August ist sie beim renommierten Ravinia Festival, dem größten Freiluftfestival der USA, zu Gast.

Ekaterina Chayka-Rubinstein studiert in der Klasse von Prof. Marina Sandel.

Herzlichen Glückwunsch!