Meldungen

 

Montag, 03.07.2023 14:08 - Alter: 355 Tage

Inklusive Musikpädagogik

Studierende der HMTMH und Schüler*innen mit Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung aus Hildesheim haben am 16. Juni gemeinsam einen Tanzimprovisations-Workshop gestaltet. Im Rahmen der Lehr-Lernveranstaltung „Inklusives Theaterfestival – Vielfalt und Heterogenität in Musik, Tanz und Theater“ von Cornelia Dirks, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Musikpädagogische Forschung der HMTMH, konnten Studierende aus dem Fächerübergreifenden Bachelorstudiengang (FüBA), der Musikwissenschaft und der Kammermusik im Workshop sowie beim inklusiven Theaterfestival „Klatschmohn“ eigene Erfahrungen mit Inklusion sammeln und darauf aufbauend die Bewegungsimprovisation in heterogenen Gruppen wissenschaftlich in der Forschungsliteratur verorten.