Meldungen

 

Donnerstag, 06.07.2023 12:41 - Alter: 1 Jahre

NDR Kultur Förderpreis für Elisabeth Eidel

Beim Vier-Länder-Konzert von NDR Kultur am 1. Juli 2023 in Quickborn ist die Pianistin Elisabeth Eidel mit dem Förderpreis ausgezeichnet worden. Elisabeth Eidel studiert bei Prof. Dr. Elena Levit und Prof. Wolfgang Zill und ist Frühstudentin am Institut zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter (IFF). Seit Mitte Juni 2023 ist sie Stipendiatin der Deutschen Stiftung Musikleben.

Für sein traditionelles „Vier-Länder-Konzert“ hatte NDR Kultur die norddeutschen Bundespreisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ eingeladen. Der Förderpreis ist mit einer Einladung zu einer Produktion im NDR Studio verbunden.

Herzlichen Glückwunsch!

Hörtipp: Das Konzert im Artur-Grenz-Saal wurde aufgezeichnet und wird voraussichtlich am 19. Oktober 2023 im Rahmen der Sendereihe „Podium der Jungen" bei NDR Kultur zu hören sein.