Meldungen

 

Mittwoch, 17.04.2024 09:15 - Alter: 32 Tage

Trauer um Ursula Schreiber

Die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) trauert um ihre langjährige Mitarbeiterin Ursula Schreiber.

Beinahe dreißig Jahre lang, vom Februar 1992 bis Ende 2021, war Ursula Schreiber in der Verwaltung der HMTMH beschäftigt. Hier war sie vor allem im Immatrikulationsamt tätig, dessen Vorläufer, das Studierendensekretariat, sie selbst mit aufgebaut hatte. Darüber hinaus gehörten in den ersten Jahren u. a. der Kartenvorverkauf, das Vorlesungsverzeichnis und der Raumplan zu ihren Aufgaben.

Ursula Schreiber kannte die Hochschule wie kaum eine andere und wurde von Kolleg*innen, Studierenden und Lehrenden gleichermaßen als hoch engagierte, kompetente, zugewandte und hilfsbereite Kollegin geschätzt. Für die Studierenden hatte sie immer ein offenes Ohr und einen guten Rat.

Ursula Schreiber ist am 7. April verstorben. Wir werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt ihren Angehörigen.