Meldungen

 

Samstag, 25.05.2024 19:53 - Alter: 19 Tage

Trauer um Pedro Freire

Die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) trauert um ihren langjährigen Trompeten-Studenten Pedro Freire, der am 14. Mai im Alter von nur 31 Jahren verstarb. Erst Ende März war er nach Bachelor-, Master- und Soloklassen-Studium bei Prof. Jeroen Berwaerts in seine Geburtsstadt Lissabon zurückgekehrt und hatte eine Stelle als Solo-Trompeter beim Gulbenkian Orchestra angetreten.

Pedro Freire spielte Trompete, seit er elf Jahre alt war. Als Schüler an der Escola Profissional da Metropolitana in Lissabon bekam er Unterricht u. a. von Professor Filipe Coelho und gewann bereits mehrere Preise bei Wettbewerben wie „Terras de La Salette“ (2011 und 2012). Zudem war Pedro Freire im Jahr 2011 Mitglied im European Union Youth Wind Orchestra.

Zum Wintersemester 2013/14 nahm Pedro Freire sein Studium an der HMTMH auf und gewann in der Folge Wettbewerbe wie den Concurso Jovens Solistas des Orquestra Clássica do Sul in Faro, Portugal, die Chieri International Competition in Italien und den Gundlach Musikpreis in Hannover. Beim Premio Jovens Músicos Wettbewerb des portugiesischen Rundfunks errang er einen 3. Preis. Er spielte mit dem Gulbenkian Orchestra, dem Orquestra Clássica do Sul, dem Royal Concertgebouw Orchestra, dem NDR Sinfonieorchester, der NDR Radiophilharmonie, der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen und dem Gustav Mahler Jugendorchester. Er war Solo-Trompeter beim NDR Elbphilharmonie Orchester und dem Beethoven Orchester Bonn, bevor ihn das Gulbenkian Orchestra in diesem Jahr fest verpflichtete.

Pedro Freire hat seine gesamte Studienzeit an der HMTMH verbracht. Er war nicht nur ein hervorragender Musiker, sondern auch ein überaus beliebter Student und galt als „großer Bruder der Trompetenklasse“. Sein viel zu früher Tod hat die Hochschule und insbesondere seine Kommiliton*innen tief getroffen. Das Blechforum-Konzert am 21. Mai haben die Studierenden der Blechbläserklassen ihm gewidmet.

Eine von der Trompetenklasse organisierte musikalische Gedenkfeier wird am Donnerstag, 20. Juni, um 18:00 Uhr im Innenhof der HMTMH (Neues Haus 1) stattfinden.

Die HMTMH wird Pedro Freire ein ehrendes Andenken bewahren.