Preisträger

 

Dienstag, 23.10.2012 10:06 - Alter: 7 Jahre

Sebastian Pilgrim gewinnt „Wolfgang-Wagner-Preis“

Der Soloklassenstudent Sebastian Pilgrim aus der Gesangsklasse von Prof. Sabine Ritterbusch wurde beim siebten Internationalen Wagner-Wettbewerb, welcher als wichtiges Forum für alle Wagner- Sängerinnen und Sänger gilt, ausgezeichnet.
Die Jury unter dem Vorsitz von Eva Wagner-Pasquier, Leiterin der Bayreuther Festspiele, war beeindruckt von der Arie des Daland „Mögst du mein Kind“ aus Wagners "Der fliegende Holländer" und der Interpretation des Hagen „Hier sitze ich zur Wacht“ aus der "Götterdämmerung". Sie ehrte die Leistung mit dem „Wolfgang-Wagner-Preis“.
Der Bass Sebastian Pilgrim ist Teil des festen Ensembles im Theater Erfurt. Seinen Hochschulabschluss hat er im Jahre 2010 in der Klasse von Prof. Ritterbusch absolviert.