Pressemitteilungen

 

Freitag, 18.07.2008 09:06 - Alter: 11 Jahre

Royal Musical Association -Beitrag von der HMTH

Tihomir Popovic von der HMTH hielt auf der Jahrestagung der Royal Musical Association, die diesmal in Aberdeen stattfand, am 15. Juli den einleitenden Vortrag in der Sektion "My Ladye Nevells Booke". Sein Vortrag mit dem Titel "By an Unkown Hand? Corrections and Alterations in My Ladye Nevells Booke" entstand nach langer Forschung an dem in der British Library aufbewahrten Manuskript, das 42 Kompositionen fuer Tasteninstrumente William Byrds enthält. Auf der Tagung waren unter anderem Referenten von den Universitäten Oxford, Cambridge, London, Dublin, Edinburgh, Manchester, Princeton, New York, Paris (Sorbonne) und Melbourne vertreten.
Tihomir Popovic unterrichtet Musiktheorie an der Hochschule für Musik und Theater Hannover, ist Doktorand bei Professor Hermann Danuser an der Humboldt-Universität zu Berlin und Promotionsstipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung.