IFF-Sommerakademie

Konzerte der IFF-Sommerakademie in Hannover und Neustadt am Rübenberge

Im Rahmen der IFF-Sommerakademie finden drei öffentliche Konzerte statt:

Workshop-Konzert | Donnerstag, 25. August | 19 Uhr
Schloss Landestrost,
Neustadt am Rübenberge | Eintritt frei
Die Frühstudierenden stellen die Ergebnisse der Workshops Tanz und Improvisation vor und das IFF-Kammerorchester spielt eigene Arrangements von Klavierwerken von Robert Schumann und Claude Debussy.

Orchesterkonzert | Samstag, 27. August | 18 Uhr
Richard Jakoby Saal, Neues Haus 1, Hannover | Eintritt: 12 € (erm. 8 €, Studierende u. a. frei)

Solistinnen und Solisten des IFF spielen zusammen mit der Kammerphilharmonie „La Tempesta“ unter der Leitung von Prof. Martin Brauß Konzertsätze aus verschiedenen Epochen.

Kammermusik-Matinée | Sonntag, 28. August | 11:30 Uhr
Schloss Landestrost,
Neustadt am Rübenberge | Eintritt frei
Solo- und Kammermusik mit den Frühstudierenden


Die IFF-Sommerakademie ist eine Veranstaltung im Rahmen des Kultursommers der Region Hannover.

 

Veranstaltung in der Übersicht

Konzerte der IFF-Sommerakademie
25. bis 28. August 2022
Hannover und Neustadt am Rübenberge

Zuletzt bearbeitet: 01.08.2022

Zum Seitenanfang