IFF-Sommerakademie

Konzerte der IFF-Sommerakademie in Hannover und Neustadt am Rübenberge

Im Rahmen der IFF-Sommerakademie finden drei öffentliche Konzerte statt:

Workshop-Konzert | Donnerstag, 25. August | 19 Uhr
Schloss Landestrost,
Neustadt am Rübenberge | Eintritt frei
Die Frühstudierenden stellen die Ergebnisse der Workshops Tanz und Improvisation vor und das IFF-Kammerorchester spielt eigene Arrangements von Klavierwerken von Robert Schumann und Claude Debussy.

Orchesterkonzert | Samstag, 27. August | 18 Uhr
Richard Jakoby Saal, Neues Haus 1, Hannover | Eintritt: 12 € (erm. 8 €, Studierende u. a. frei)

Solistinnen und Solisten des IFF spielen zusammen mit der Kammerphilharmonie „La Tempesta“ unter der Leitung von Prof. Martin Brauß Konzertsätze aus verschiedenen Epochen.

Kammermusik-Matinée | Sonntag, 28. August | 11:30 Uhr
Schloss Landestrost,
Neustadt am Rübenberge | Eintritt frei
Solo- und Kammermusik mit den Frühstudierenden


Die IFF-Sommerakademie ist eine Veranstaltung im Rahmen des Kultursommers der Region Hannover.

 

Veranstaltung in der Übersicht

Konzerte der IFF-Sommerakademie
25. bis 28. August 2022
Hannover und Neustadt am Rübenberge

Karten für das Konzert am 27. August 2022 sind an der Abendkasse und im Vorverkauf zu folgenden Sonderöffnungszeiten des Kartenservices erhältlich:
23.08.2022, 14:00 - 15:30 Uhr
25.08.2022, 10:00 - 12:00 Uhr
Kartenreservierung via E-Mail an iff@hmtm-hannover.de.

Zuletzt bearbeitet: 22.08.2022

Zum Seitenanfang