Soloklasse

Studienrichtungen

  • Instrumente
  • Gesang
  • Dirigieren
  • Komposition

Abschlussgrad

  • Konzertsolistin oder Konzertsolist
  • Dirigentin oder Dirigent
  • Komponistin oder Komponist

Regelstudienzeit

  • 4 Semester

Studieninhalte

Der Schwerpunkt in der Soloklasse liegt ausschließlich in der Hauptfachausbildung. Die Studierenden haben Anspruch auf mindestens 1 x wöchentlichen Unterricht im Hauptfach. Darüber hinaus wird erwartet, dass die Studierenden sich an internen und öffentlichen Veranstaltungen der Hochschule (Musizierstunden, Konzerten) beteiligen und nach Möglichkeit auch bei entsprechenden Gelegenheiten außerhalb der Hochschule (z.B. Wettbewerbe, Konzerte) Erfahrungen sammeln. Die Studienleistung besteht in der Erarbeitung einer Werkauswahl (für Instrumentalisten und Sänger einschl. Kammermusik), die sowohl in qualitativer, als auch in quantitativer Hinsicht einen Einstieg in das Konzertleben ermöglichen sollte. Es steht den Studierenden frei, an fächerübergreifenden Lehrveranstaltungen wie Musikwissenschaft, Komposition, Philosophie, Psychologie und Physiologie/Anatomie teilzunehmen. 

Repertoire für die Aufnahmeprüfung Soloklassen

Klavier
3 oder mehr Werke aus mindestens 3 verschiedenen Stilbereichen, insgesamt ca. 60 Minuten.

Streicher
3 oder mehr Werke aus mindestens 3 verschiedenen Stilbereichen, insgesamt ca. 60 Minuten, ein Solokonzert soll enthalten sein.

Bläser
Es sind mindestens drei Werke aus verschiedenen, für das jeweilige Instrument wesentlichen Stilepochen vorzubereiten. Das eingereichte Programm soll ca. 60 Min Konzertrepertoire (Recital sowie  Solokonzert) umfassen.

Gesang
Werke aus 3 Stilbereichen, mindestens  2 Gattungen (Lied, Oratorium, Oper), insgesamt ca. 40 Minuten.

Orgel
3 oder mehr Werke aus mindestens 3 verschiedenen Stilbereichen, insgesamt ca. 60 Minuten. Das Programm muss mindestens ein Werk von J.S. Bach enthalten.

Cembalo
3 oder mehr Werke aus mindestens 3 verschiedenen Stilbereichen, insgesamt ca. 60 Minuten. Das Programm muss mindestens ein Werk von J.S. Bach enthalten.
 
Aus dem vorbereiteten Repertoire wählt die Kommission zu Beginn der Prüfung ein Programm von ca. 20 Minuten Dauer aus.

 

Zugangsvoraussetzungen, Aufnahmeprüfung, Studieninhalte

Studiengangsprecher

  • Prof. Bernd Goetzke

    Professor für Klavier

    Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
    Neues Haus 1, 30175 Hannover

    Goetzke-Bernd@t-online.de

Prüfungsamt

  • Beate Heitmüller

    Studentische Verwaltung | Immatrikulationsamt, Jungstudierende, Soloklasse

    Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
    Neues Haus 1, 30175 Hannover
    E007 | Hindenburgstraße 2-4

    Telefon: +49 (0)511 3100-7223
    beate.heitmueller@hmtm-hannover.deI-amt@hmtm-hannover.de

    Sprechzeiten: Mo, Di, Do, Fr 09:30-12 Uhr | Di, Do 14-15:30 Uhr | und nach Vereinbarung

  • Ursula Schreiber

    Studentische Verwaltung | Immatrikulationsamt, Jungstudierende, Soloklasse

    Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
    Neues Haus 1, 30175 Hannover
    E007 | Hindenburgstraße 2-4

    Telefon: +49 (0)511 3100-7224
    ursula.schreiber@hmtm-hannover.deI-amt@hmtm-hannover.de

    Sprechzeiten: Mo, Di, Do, Fr 09:30-12 Uhr | Di, Do 14-15:30 Uhr | und nach Vereinbarung

Zuletzt bearbeitet: 24.09.2019

Zum Seitenanfang