Meldungen

Donnerstag, 11.08.2016 09:05 - Alter: 2 Jahre

Landesstipendium für Incontri-Studentin

Feliz Anne Reyes Macahis aus der Kompositionsklasse von Joachim Heintz hat ein Stipendium des Landes Niedersachsen in Höhe von 6.000 Euro gewonnen und erhält die Möglichkeit, ihre neu erschaffenen Werke mit finanzieller Unterstützung des Landes in zwei Konzerten zu präsentieren. Darüber hinaus kann die 1987 auf den Philippinen geborene Künstlerin bis zu zwei Monate des Förderzeitraums in den Martin-Kausche-Ateliers in Worpswede verbringen.

Das Kompositionsstipendium soll den musikalischen Nachwuchs in die Lage versetzen, sich für einen bestimmten Zeitraum jenseits materieller Zwänge der künstlerischen Arbeit zu widmen. Das Konzept von Stipendium und anschließender Konzertförderung mit dem Förderschwerpunkt Neue Musik hat zum Ziel, den Stipendiatinnen und Stipendiaten Präsenz über einen längeren Zeitraum zu ermöglichen und dadurch ihren Bekanntheitsgrad zu erhöhen.

Insgesamt hat das Land Niedersachsen im Jahr 2016 sieben Komponistinnen und Komponisten mit Stipendien in Höhe von 36.000 Euro gefördert.

Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover – © Copyright 2018 – ImpressumDatenschutz

URL dieser Seite: http://www.hmtm-hannover.de/index.php?id=113&L=0&tx_ttnews%5Byear%5D=2016&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=5072