Fachschaften

Fachschaft Medien und Musik

Die Fachschaft des Masterstudiengangs Medien und Musik vertritt die Belange und Interessen aller Studierenden dieses Studiengangs. Da der Masterstudiengang Veranstaltungsangebote vom Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung (IJK) auf der Expo Plaza sowie vom Haupthaus am Neuen Haus vereint, strebt die Medien und Musik-Fachschaft insbesondere eine starke Verbindung dieser beiden Bereiche an. Wir dienen hierbei als Kommunikationsinstanz zwischen Musik und Medien, an die sich alle Studierende, Dozierende sowie die Verwaltung der HMTMH wenden können. Interdisziplinäre Projekte sowie Veranstaltungen zählen zu unseren grundlegenden Themen. Bei Interesse an diesen fächerübergreifenden Projekten oder Veranstaltungen gerne jederzeit an uns wenden! Darüber hinaus organisieren wir für die Erstsemester von Medien und Musik die Orientierungsphase und verstehen uns als Sprachrohr für die Studierendenschaft unseres Studiengangs.

Die Medien und Musik Fachschaft wird in jedem Semester auf einer Vollversammlung gewählt. Sie trifft sich einmal im Monat und bespricht dort alle aktuellen Anliegen der Studierenden.

Hier geht's zu unserem Internetauftritt auf Facebook

Der Fachschaftsrat im Wintersemester 2021/22 setzt sich zusammen aus:

  • York Klinkhart
  • Terry Blühdorn
  • Madeleine Pettersson
  • Magdalena Kunze
  • Mareike Sperzel
  • Janica Dittmann
  • Franziska Hoppe
  • Rebecca Schröder
  • Nils Bolder
  • Teresa Becker

Kontakt: Fachschaft Medien und Musik

Fachschaft Medien und Kommunikation

Die Fachschaft vertritt die studentischen Interessen gegenüber den Professorinnen und Professoren, den wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und der Verwaltung am Institut. Wir setzen uns für Euch, Eure Interessen und Wünsche ein. Im Falle von Problemen vermitteln wir zwischen dem Institut und den Studierenden.

Regelmäßig erheben wir Euer Feedback und kommunizieren es gesammelt gegenüber den jeweiligen Verantwortlichen. Was stört Euch? Welche Wünsche gibt es? Welche Veränderungen wolltet Ihr immer schon anregen? Gerade in Zeiten von Studiengebühren wird eine solche Evaluation und Qualitätssicherung immer wichtiger. Wir sorgen dafür, dass sie nicht unausgesprochen bleibt, sondern vielmehr die richtigen Stellen erreicht und zügig umgesetzt wird. Durch die enge Zusammenarbeit mit den hochschulpolitisch aktiven Studierenden am Institut erarbeiten wir übergreifende Lösungen, die in enger Abstimmung mit der Hochschule getroffen werden. Wir stehen euch aber auch bei individuellen Problemen zur Seite, wie zum Beispiel der Leistungsbeurteilung.

Die Fachschaft Medien und Kommunikation wird in jedem Wintersemester auf einer Vollversammlung gewählt, Ihr seid mehr als willkommen Euch dort aufstellen zu lassen. Der Fachschaftsrat trifft sich mindestens viermal im Semester und bespricht dort alle aktuellen Anliegen der Studierenden.

Der Fachschaftsrat im Wintersemester 2020/21 setzt sich zusammen aus:

  • Max Köhler (5. Semester, BA MM)
  • Jannika Prohl (3. Semester, MA KMF)
  • Greta Kortenacker (3. Semester, BA MM)
  • Simon Weigold (3. Semester, BA MM)
  • Antonia Bührig (5. Semester, BA MM)
  • Justin Timmig (3. Semester, BA MM)
  • Moritz Schäfer (3. Semester, BA MM)
  • Paula Hutecker (5. Semester, BA MM)

Kontakt: Fachschaft Medien und Kommunikation

Fachschaft Popular Music

Die Fachschaft Popular Music vertritt die Studierenden des Studienganges Popular Music (Bachelor). Wir verstehen uns als studentische Vertretung und vermittelnde Instanz zwischen Studierenden, Lehrenden und Verwaltung. Es ist unser Ziel, die Studienbedingungen gemäß den studentischen Wünschen zu verbessern. Wir nehmen die Belange unserer Mitglieder in Hochschule und Gesellschaft wahr und vertreten diese gegenüber wichtigen Instanzen. Wir bemühen uns um eine überörtliche und internationale Studienbeziehung im Rahmen unseres Studienganges und dessen Inhalte. Darüber hinaus führen wir die studiengangsinterne Konzert- und Eventorganisation und bieten eine eigene Künstlervermittlung an. Auch und vor allem stehen wir den Studienanfänger/innen als Ansprechpartner zur Verfügung und leisten Unterstützung bei der Orientierung zu Studienbeginn.

Zu Beginn jedes Wintersemesters wählt die Fachschaft einen Fachschaftsrat, der wichtige organisatorische Aufgaben übernimmt. Die Fachschaft steht darüber hinaus allen Studierenden, die sie vertritt, offen und ist auf ihre Mitarbeit angewiesen.

Kontakt: Fachschaft Popular Music

Fachschaft Jazz und jazzverwandte Musik

Die Fachschaft JazzRockPop vertritt die Studierenden der Studiengänge Jazz und jazzverwandte Musik (Bachelor), JazzRockPop (Master) sowie JazzRockPop ME/KA (Diplom). Wir verstehen uns als studentische Vertretung und vermittelnde Instanz zwischen Studierenden, Lehrenden und Verwaltung. Es ist unser Ziel, die Studienbedingungen gemäß den studentischen Wünschen zu verbessern. Auch stehen wir den Studienanfänger/innen als Ansprechpartner zur Verfügung und leisten Unterstützung bei der Orientierung zu Studienbeginn.

Aus praktischen, organisatorischen Gründen fungieren die studentischen Vertreter/innen wie auch ihre Stellvertreter/innen automatisch als Sprecher/innen der Fachschaft. Alle weiteren Fachschaftsmitglieder werden nicht einzeln durch die Studierenden gewählt. Die Fachschaft steht allen Studierenden, die sie vertritt, offen und ist auf ihre Mitarbeit angewiesen.

Die Fachschaft tagt mindestens einmal im Semester, um aktuelle Ergebnisse vorzustellen, sowie Themen und selbstgestellte Aufgaben zu besprechen, die durch die jeweils amtierenden Mitglieder der Fachschaft festzulegen sind.

Kontakt: Fachschaft Jazz und jazzverwandte Musik

Fachschaft Fächerübergreifender Bachelor und Master Lehramt an Gymnasien

Die Fachschaft Fächerübergreifender Bachelor (FüBa) und Master Lehramt an Gymnasien vertritt die Studierenden ihrer beiden Studiengänge. Jährlich gewählt, arbeitet sie eng mit dem Studiengangssprecher zusammen, um Angelegenheiten des Studiums zu organisieren, zu koordinieren, zu verbessern und zu erweitern. Sie vermittelt zwischen diversen Gremien der Hochschule und ist Ansprechpartner sowohl für ihre Studierendenschaft als auch für Studiengangsinteressierte und andere hochschulinterne und -externe Institutionen und Personen.

Zu ihrem regelmäßigen Aufgabengebiet gehören die Mitorganisation der Aufnahmeprüfung und die Betreuung der Bewerber, zudem koordiniert und gestaltet sie die Erstsemesterfahrt. Darüber hinaus organisiert sie die Instrumentalkurse, welche es ihren Studierenden, mit Hinblick auf ihre musikvermittelnde Tätigkeit, erlaubt, neue Instrumente in einer Art Crashkurs zu erlernen. Einmal pro Semester organisiert sie zudem ein studiengangsinternes Podium, wo alle Studierenden ihre erarbeiteten Stücke vorspielen können.

Außerdem versteht sich die Fachschaft als Ratgeber, Unterstützer und Koordinator studentischer Projekte, die das Lehrangebot erweitern. Für Fragen und Anliegen jeglicher Art und jeglicher Seite sind wir jederzeit per Mail erreichbar.

Der Fachschaftsrat im Wintersemester 2020/21 setzt sich zusammen aus:

  • Clara Swoboda, 3. Semester
  • Paula Becker, 5. Semester
  • Carl Luca Hofmann, 5. Semester
  • Jonathan Paulsen, 5. Semester
  • Maria Ravvina, 7. Semester
  • Maria Willenborg, 9. Semester

Kontakt: Fachschaft Fächerübergreifender Bachelor und Master Lehramt an Gymnasien

Fachschaft Künstlerische Ausbildung (KA)

Die Fachschaft Künstlerische Aubildung vertritt die Interessen der Studierenden der künstlerischen Studiengänge.

Fachschaft Sonderpädagogik, Zweitfach Musik

Künstlerisch-pädagogische Fachschaft (KPA)

Die Fachschaft des Studiengangs KPA setzt sich aus Mitgliedern aller Studienrichtungen zusammen (Instrumentalpädagogik, Elementare Musikpädagogik, Rhythmik).

Entstanden, um die Studienbedingungen zu verbessern, fungiert die Fachschaft als Vermittler zwischen Studierenden, Lehrenden und Verwaltung der Hochschule. Auch steht sie in regelmäßigem Austausch mit dem AStA, dem Studentenparlament und den anderen Fachschaften der HMTMH.

Die Fachschaft organisiert eine Probeklausur in den Fächern Musiktheorie und Gehörbildung, die jährlich vor der Aufnahmeprüfung angeboten wird. Während der Aufnahmeprüfungen organisiert die Fachschaft für die Bewerber kostenlose Übernachtungsmöglichkeiten bei Studierenden der HMTMH und betreut die Prüflinge. Zu Beginn des Studiums umrahmt die Fachschaft die Einführungsveranstaltung für Erstsemester, zum Abschluss die Absolventenfeier.

An zwei bis drei Terminen pro Semester gibt es für die Studierenden die Möglichkeit, bei öffentlichen Kammermusikabenden und Konzerten Werke aus ihrem aktuellen Programm zur Aufführung zu bringen. Ergänzend dazu gibt es alle zwei Wochen ein Studienganginternes Vorspielforum. Daneben gibt es einmal im Semester ein Schülervorspiel, bei dem Schüler der Studierenden auftreten können.

Bei der regelmäßig stattfindenden Fachgruppensitzung Didaktik, Methodik, EMP und Rhythmik hat die Fachschaft die Möglichkeit, sich mit den Methodiklehrern und Studiengangsleitern über aktuelle Themen auszutauschen und Ideen und Probleme zu diskutieren.

Für Anregungen, Ideen und das Engagement weiterer Studierender sind wir sehr dankbar und stehen bei Fragen und Problemen im KPA-Studium gerne jederzeit persönlich oder per E-Mail zur Verfügung:                                                       

Der Fachschaftsrat im Wintersemester 2020/21 setzt sich zusammen aus:

  • Lina-Marie Batteux KPA BA/ 3. Semester IP, Trompete
  • Ana Mazaeva KPA BA/ 7. Semester IP, Klavier
  • José Paredes KPA BA/ 7. Semester IP, Violoncello
  • Linda Peters KPA BA/ 7. Semester EMP, Querflöte
  • Franziska-Marie Scholz KPA MA/ 3. Semester IP, Querflöte
  • Franziska Wientges KPA BA/ 7. Semester IP, Klavier
  • Johanna Zill KPA BA/ 3. Semester EMP, Gesang

    Kontakt: Künstlerisch-pädagogische Fachschaft

     

    Meldungen Alle

    • Mittwoch, 07.12.2022 | 14:36

      Zwei Preise für Klavierstudierende

      Beim diesjährigen Kurd-Aschenbrenner-Chopin-Festival 2022 sind in der…

    • Mittwoch, 07.12.2022 | 10:54

      3. Preis für Qingzhu Weng

      Qingzhu Weng, Masterstudent aus der Violinklasse von Prof. Krzysztof…

    • Mittwoch, 07.12.2022 | 10:51

      2. Preis für Stefan Aprodu

      Stefan Aprodu, Bachelorstudent aus der Violinklasse von…

    • Dienstag, 06.12.2022 | 17:40

      Gewonnenes Probespiel

      Urska Kurbos, frühere Master- und Soloklassenstudentin in der Klasse…

    • Dienstag, 06.12.2022 | 16:52

      2. Preis in Rom

      Vsevolod Brigida, Masterstudent aus der Klavierklasse von Prof. Bernd…

    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2021

    Zum Seitenanfang