Stellenausschreibungen

Bibliotheksbeschäftigte/r Zentralbibliothek Emmichplatz

Die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Bibliotheksbeschäftigte/einen Bibliotheksbeschäftigten (Entgeltgruppe E6 TV-L)
für die Bibliothek am Emmichplatz (Zentralbibliothek).

Es erwarten Sie abwechslungsreiche Tätigkeiten mit musikbezogenen Medien und das Arbeiten in einem lebendigen Team.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Servicetheke: Ausleihe und  Information 
  • Freihand- und Magazintätigkeiten
  • Technische Medienbearbeitung
  • Bibliotheksführungen
  • Verwaltung von Loseblattsammlungen und Abschlussarbeiten
  • Kassenführung

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Bibliothek) bzw. zum Assistenten/zur Assistentin an Bibliotheken
  • Sicherer Umgang mit Standardsoftware und Internetrecherche
  • Service-, Kunden- und Teamorientierung
  • Bereitschaft zu Flexibilität gemäß den dienstlichen Erfordernissen, insbesondere bei der Abdeckung der Servicezeiten, da Samstagsdienste anfallen werden
  • Kenntnisse des Bibliothekssystems PICA, insbesondere PICA-LBS
  • Zuverlässiges und selbstständiges Arbeiten mit Eigeninitiative
  • Kenntnisse der englischen Sprache sind erwünscht
  • Noten- und musikhistorische Kenntnisse sind von Vorteil
  • Erfahrungen im Archiv sind von Vorteil

Die Hochschule will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern. Sie strebt eine Erhöhung des Männeranteils an, in Bereichen, in denen Männer unterrepräsentiert sind. Daher sind Bewerbungen von Männern besonders erwünscht.
Bewerber/innen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind willkommen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (inkl. der üblichen Unterlagen) unter Angabe des Kennworts „03/2017“ bis zum 18.04.2017 auf dem Postweg an die Präsidentin der Hochschule für Musik Theater und Medien Hannover, Personalabteilung, z.Hd. Frau Jeanette Steinmann, Emmichplatz 1, 30175 Hannover.

Ansprechpartnerin für inhaltliche Fragen:
Dr. Katharina Talkner; Tel: 0511 3100294; E-Mail: katharina.talkner@hmtm-hannover.de

Bewerbungen in elektronischer Form können nicht berücksichtigt werden.
Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur als unbeglaubigte Kopien (keine Originale) ein, und verwenden Sie keine Mappen o. ä., da eine Rücksendung grundsätzlich nicht erfolgt. Die Unterlagen werden nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens vernichtet.

Bibliotheksbeschäftigte/r Kurt-Schwitters-Forum

Die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover sucht zum 01.06.2017

eine Bibliotheksbeschäftigte/einen Bibliotheksbeschäftigten (75%; Entgeltgruppe E6 TV-L)
für die Bibliothek im Kurt-Schwitters-Forum.

Es erwarten Sie abwechslungsreiche Tätigkeiten und das Arbeiten in einem lebendigen Team.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Servicetheke: Ausleihe und Information
  • Erwerbung (Vorakzession, Bestell-Katalogisierung, Akzessionierung, Rechnungsbearbeitung)
  • Technische Medienbearbeitung
  • Freihand- und Magazintätigkeiten

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Bibliothek) bzw. zum Assistenten/zur Assistentin an Bibliotheken
  • Sicherer Umgang mit Standardsoftware und Internetrecherche
  • Kenntnisse des Bibliothekssystems PICA, insbesondere PICA-LBS
  • Service-, Kunden- und Teamorientierung
  • Zuverlässiges und selbstständiges Arbeiten mit Eigeninitiative
  • Kenntnisse der englischen Sprache sind erwünscht
  • Bereitschaft zu Flexibilität gemäß den dienstlichen Erfordernissen, insbesondere bei der Abdeckung der Servicezeiten (werktags Spätdienste, regelmäßig Samstagsdienste)

Die Hochschule will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern. Sie strebt eine Erhöhung des Männeranteils an, in Bereichen, in denen Männer unterrepräsentiert sind. Daher sind Bewerbungen von Männern besonders erwünscht.
Bewerber/innen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind willkommen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (inkl. der üblichen Unterlagen) unter Angabe des Kennworts „01/2017“ bis zum 18.04.2017 auf dem Postweg an die Präsidentin der Hochschule für Musik Theater und Medien Hannover, Personalabteilung, z.Hd. Frau Jeanette Steinmann, Emmichplatz 1, 30175 Hannover.

Ansprechpartnerin für inhaltliche Fragen:
Dr. Katharina Talkner; Tel: 0511 3100294; E-Mail: katharina.talkner@hmtm-hannover.de

Bewerbungen in elektronischer Form können nicht berücksichtigt werden.
Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur als unbeglaubigte Kopien (keine Originale) ein, und verwenden Sie keine Mappen o. ä., da eine Rücksendung grundsätzlich nicht erfolgt. Die Unterlagen werden nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens vernichtet.

Lehrkraft für besondere Aufgaben im Studiengang Kirchenmusik

An der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover ist zum 01.10.2017 die Teilzeit-Stelle einer

Lehrkraft für besondere Aufgaben im Studiengang Kirchenmusik

zu besetzen.

Die/Der Stelleninhaber/in soll zum Ausbau des kirchenmusikalischen Studienangebots durch besondere Aktivitäten im Bereich Chor- und Orchesterleitung beitragen und die Kooperation mit anderen Studiengängen innerhalb der Hochschule fördern. Chor- und Orchesterleitungsunterricht, Organisation und Durchführung von Chor- und Orchesterprojekten (z. B. Kantaten) sowie die Zusammenarbeit mit externen Partnern (Schulen, Kirchen u. a.) werden erwartet. Die aktive Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung wird vorausgesetzt.

Die Teilzeit-Stelle hat einen Umfang von 40 %, die Lehrverpflichtung beträgt zzt. 8 LVS. Die Bezahlung erfolgt bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L (40%).

Ein abgeschlossenes Kirchenmusikstudium (Master, A-Diplom) oder ein vergleichbarer Hochschulabschluss sowie eine mehrjährige Lehrerfahrung werden erwartet. Besondere Erfahrungen auf dem Gebiet der Musikvermittlung, mit Kinder- oder Jugendchorarbeit oder im Bereich Jazz/Rock/Pop sind vorteilhaft.

Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Anteils an Frauen am künstlerisch-wissenschaftlichen Personal an und fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt.
Bewerber/innen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind willkommen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (inkl. der üblichen Unterlagen) unter Angabe des Kennworts „05/2017“ bis zum 31.03.2017 ausschließlich auf dem Postweg an die Präsidentin der Hochschule für Musik Theater und Medien Hannover, Personalabteilung, z.Hd. Frau Jeanette Steinmann, Emmichplatz 1, 30175 Hannover. Bewerbungen in elektronischer Form können nicht berücksichtigt werden.

Hinweise: Bitte sehen Sie von Bewerbungen in elektronischer Form ab und reichen Sie Ihre Unterlagen nur als unbeglaubigte Kopien (keine Originale) ein, da eine Rücksendung grundsätzlich nicht erfolgt. Die Unterlagen werden nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens vernichtet.

Weitere Stellenausschreibungen des Landes Niedersachsen finden Sie hier:

 

Kontakt für Stellenausschreibungen von Beschäftigten-Stellen

  • Jeanette Steinmann

    Leitung Personalabteilung

    Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
    Emmichplatz 1, 30175 Hannover
    Hindenburgstraße 2-4, Raum 3.001a

    Telefon: +49 (0)511 3100-7252
    jeanette.steinmann@hmtm-hannover.de

Kontakt für Stellenausschreibungen von Lehraufträgen

  • Silke Wünsch

    Personalabteilung

    Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
    Emmichplatz 1, 30175 Hannover
    Hindenburgstraße 2-4, Raum 3.003

    Telefon: +49 (0)511 3100-7226
    silke.wuensch@hmtm-hannover.de

    Sprechzeiten: Mo-Fr (jeweils vormittags)

Kontakt für Stellenausschreibungen von Professorenstellen

  • Rebecca Speitel

    Gremienbetreuung, Berufungsverfahren, Wahlen

    Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
    Emmichplatz 1, 30175 Hannover
    R. 3006

    Telefon: +49 (0)511 3100-7256
    rebecca.speitel@hmtm-hannover.de

Meldungen Alle

Zuletzt bearbeitet: 06.03.2017

Zum Seitenanfang