Stellenausschreibungen

 

Verwaltungskraft (m/w/d) für das Sekretariat

Die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) sucht zum 01.09.2019

eine Verwaltungskraft (m/w/d) für das Sekretariat

des Instituts für Musikphysiologie und Musiker-Medizin. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeit-Stelle.

Ihre Aufgabengebiete

  • Eigenständige Sekretariatsverwaltung und -organisation u. a. mit Hilfe von MS-Office-Programmen
  • Schreibarbeiten und Abrechnungen der Institutsambulanz mit Abrechnungssoftware
  • Erledigung der Korrespondenz (Schriftverkehr, E-Mails, Telefonate in deutscher und englischer Sprache) und Terminplanung
  • Assistenz der akademischen Institutsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter in allen organisatorischen Belangen in Lehre und Forschung
  • Vorbereitung von Dienstreisen, Organisation und Abrechnung von Gastvorträgen, Tagungen, Veranstaltungen, Projekttreffen und Exkursionen
  • Beschaffung und Verwaltung von Material, Geräten und Literatur
  • Unterstützung bei Planung und Organisation in der Lehre
  • Verwaltung und Unterstützung bei Ausgabe von Prüfungsleistungen Studierender/erster Anlaufpunkt für Studierende
  • Ggfs. zusätzliche Aufgaben in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungswesen

Ihre Qualifikation

Von Ihnen werden eine abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen- oder Verwaltungsbereich und mehrjährige Berufserfahrung erwartet. Erfahrungen in einer vergleichbaren Position sowie Kenntnisse im universitären Verwaltungsbereich wären wünschenswert. Die Fähigkeit zu selbstständiger Arbeit sowie eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Serviceorientierung sind für diese Tätigkeit verpflichtend. Darüber hinaus sollten Sie über sehr gute organisatorische Fähigkeiten, sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und Teamkompetenz verfügen. Es sind gute Kenntnisse der MS-Office-Standard-Anwendungen erforderlich. Neben einem freundlichen, verbindlichen Auftreten wird von Ihnen, auch in kontaktstarken Zeiten, Professionalität und verantwortungsbewusstes Handeln erwartet.

Bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen erfolgt das Entgelt nach E 6 TV-L.
Bewerber/innen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind willkommen.
Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren unter https://www.hmtm-hannover.de/de/hochschule/stellenausschreibungen/

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (inkl. der üblichen Unterlagen) unter Angabe des Kennworts „03/2019“ bis zum 13.06.2019 ausschließlich auf dem Postweg an die Präsidentin der Hochschule für Musik Theater und Medien Hannover, Personalabteilung, z. Hd. Frau Jeanette Steinmann, Neues Haus 1, 30175 Hannover. Bewerbungen in elektronischer Form können nicht berücksichtigt werden.

Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur als unbeglaubigte Kopien (keine Originale) ein, da eine Rücksendung grundsätzlich nicht erfolgt. Die Unterlagen werden nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens vernichtet.

Zwei Lehraufträge für das Fach Klavier

An der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover sind zum Wintersemester 2019/20

zwei Lehraufträge für das Fach Klavier

zu vergeben.

Die Beschäftigung erfolgt pro Vorlesungssemester als Lehrauftrag und wird nach § 34 Niedersächsisches Hochschulgesetz in einem öffentlich-rechtlichen Beschäftigungsverhältnis wahrgenommen. Vorgesehen ist eine Begrenzung der Tätigkeit auf 2 bis 3 Jahre.

Gesucht werden künstlerische Persönlichkeiten, die über langjährige Bühnenpraxis und Unterrichtserfahrung verfügen.
Beide Lehraufträge bestehen im Unterrichten von Klavierstudierenden vor allem des Fächerübergreifenden Bachelor und der Künstlerischen Ausbildung (Nebenfach Klavier).

Die Lehraufträge haben einen flexiblen Umfang von 2 bis 8 Wochenstunden, abhängig vom jeweiligen Bedarf. Dieser lässt sich erst wenige Wochen vor Beginn des neuen Wintersemesters bestimmen.

Die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen im Bereich des künstlerisch-wissenschaftlichen Personals an und fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt.
Bewerberinnen/Bewerber mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind willkommen.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren.

Bewerbungen mit Angaben über den künstlerischen und pädagogischen Werdegang sowie den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Abschlusszeugnisse etc.) senden Sie bitte bis zum 31.05.2019 ausschließlich auf dem Postweg an die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, Personalabteilung, z. Hd. Frau Wünsch, Neues Haus 1, 30175 Hannover.

Hinweise: Bitte sehen Sie von Bewerbungen in elektronischer Form ab und reichen Sie Ihre Unterlagen nur als unbeglaubigte Kopien (keine Originale) ein, da eine Rücksendung grundsätzlich nicht erfolgt. Die Unterlagen werden nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens vernichtet.
Es wird gebeten, auf die Übersendung von Tonträgern o. ä. zu verzichten.

       

      Kontakt für Stellenausschreibungen von Beschäftigten-Stellen

      • Jeanette Steinmann

        Leitung Personalabteilung

        Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
        Neues Haus 1, 30175 Hannover
        3.001a | Hindenburgstraße 2-4

        Telefon: +49 (0)511 3100-7252
        jeanette.steinmann@hmtm-hannover.de

      Kontakt für Stellenausschreibungen von Lehraufträgen

      • Silke Wünsch

        Personalabteilung

        Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
        Neues Haus 1, 30175 Hannover
        3.003 | Hindenburgstraße 2-4

        Telefon: +49 (0)511 3100-7226
        silke.wuensch@hmtm-hannover.de

        Sprechzeiten: Mo-Fr (jeweils vormittags)

      Kontakt für Stellenausschreibungen von Professuren

      • Rebecca Speitel

        Gremienbetreuung, Berufungsverfahren, Wahlen

        Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
        Neues Haus 1, 30175 Hannover
        3.006 | Hindenburgstraße 2-4

        Telefon: +49 (0)511 3100-7256
        rebecca.speitel@hmtm-hannover.de

      Meldungen Alle

      Zuletzt bearbeitet: 20.05.2019

      Zum Seitenanfang