Internationales

Durch rund 500 internationale Studierende und zahlreiche Lehrende aus der ganzen Welt ist Internationalität der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover ein bedeutendes Anliegen. Dabei entsteht Internationalität nicht allein durch Anwesenheit, sondern vor allem durch Mobilität und Austausch. Diese Überzeugung wird an der HMTMH sowohl im Studium als auch in Lehre und Forschung gelebt.

Eine hervorragende internationale Vernetzung und fruchtbare Kooperationen machen die HMTMH zu einem gleichsam lebendigen wie vielseitigen Ort zum Studieren, Leben und Arbeiten. Die große Bandbreite an Studiengängen in Musik, Schauspiel und Medien stellt sicher, dass sich vielfältigte Interessen miteinander vereinen lassen. Höchstes künstlerisches und wissenschaftliches Niveau, kulturelle Vielfalt, Innovation und ein breites Veranstaltungsangebot sowie eine intensive Zusammenarbeit mit den örtlichen Kulturinstitutionen zeichnen die international renommierte und bestens aufgestellte Hochschule aus. 

Die HMTMH ist im Besitz einer ERASMUS-Charta und beteiligt sich seit 2001 am Austausch von Studierenden und Lehrenden im europäischen Raum. Eine lange Liste von Partnerhochschulen ermöglicht es, auf die spezifischen Bedürfnisse des Einzelnen einzugehen. Zudem ist die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover Mitglied des AEC (Association Européenne des Conservatoires, Académies de Musique et Musikhochschulen), einem europäischen kulturellen und pädagogischen Netzwerk mit 270 Mitgliedern in 55 Ländern.

Das International Office der Hochschule betreut und berät sowohl Studierende und Lehrende, die gerne ins Ausland gehen möchten, als auch jene, die den Wunsch nach einem Aufenthalt an der HMTMH hegen. Mit Informationen zu Themen wie Sprache, Stipendien, Aktivitäten und Finanzierung ist das International Office ein wichtiger Informationspool für alle an diesen Themen Interessierten.

 

International Office
Meike Marten M.A.
(ERASMUS Koordinatorin)
Theresia Oetzel M.A.

Hindenburgstr. 2-4
30175 Hannover
Raum E 005
Tel.: +49 (0)511 3100-7369
Fax: +49 (0)511 3100-7368
Sprechzeiten:
Mo, Di, Do, Fr
9:30 - 12:00 Uhr
Di und Do
14:00 - 15:30 Uhr
International Office

Zuletzt bearbeitet: 12.08.2020

Zum Seitenanfang