Ausbildung

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (FaMI) - Fachrichtung Bibliothek - zum 01.08.2019

Bei uns lernen Sie, wie Sie Medien, Informationen und Daten konventionell und mit Hilfe moderner Informations- und Kommunikationstechniken beschaffen, erschließen, vermitteln und bereitstellen. Außerdem werden Sie in der Beratung und Betreuung von Bibliotheksnutzenden geschult. Die praktischen Ausbildungsanteile finden kooperativ in der Bibliothek der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) und der Bibliothek der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) statt. Ergänzt wird die Ausbildung durch Praktika, die vornehmlich in einem Archiv und in einer Öffentlichen Bibliothek geleistet werden.

Voraussetzungen, die Sie mitbringen:

  • Mindestens der schulische Teil der Fachhochschulreife bzw. Abitur
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache und Rechtschreibung
  • Gute bis sehr gute Englischkenntnisse
  • Gutes Allgemeinwissen und Ausdrucksvermögen
  • Sinn für Ordnung, Sorgfalt und Genauigkeit
  • Routinierter Umgang mit PC und Internet
  • Körperliche Belastbarkeit und Eignung zur Bildschirmtätigkeit
  • Ein aufgeschlossenes, freundliches Auftreten und gute Umgangsformen

Der Berufsschul-Unterricht findet an der Multi-Media-Berufsschule Hannover auf der Expo-Plaza statt.

Auf den Internetseiten der „Zuständigen Stelle“ Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Bibliothek Hannover finden Sie detaillierte Informationen zum Berufsbild.

Menschen mit Interesse an einer abwechslungsreichen Ausbildung mit sehr verschiedenen Medien werden hier in den vielen Arbeitsbereichen einer modernen Wissenschaftlichen Bibliothek qualifiziert

Sind Sie neugierig geworden? Haben Sie Interesse an dieser Ausbildung?

Bewerben Sie sich jetzt – hier:

Medizinische Hochschule Hannover
Bibliothek – OE 8900
A. Spremberg oder N. Suppé
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover

Bitte mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf und die letzten beiden Zeugnisse) bis zum 03.05.2019.

Fragen werden auch gern beantwortet: Frau Spremberg 0511/532-6606 / Frau Suppé 0511/532-3347

 

 

 

Zuletzt bearbeitet: 10.04.2019

Zum Seitenanfang