Univ. Prof. Dr. Andreas Lehmann-Wermser

Professor für Musikpädagogik

  • 1955 geboren in Hildesheim
  • 1975-1981 Studium der Schulmusik, Germanistik und Pädagogik in Hannover
  • 1981-1983 Referendariat in Braunschweig
  • 1983-1999 Musik- und Deutschlehrer an verschiedenen Gymnasien und Gesamtschulen
  • 1993 Mitbegründer einer Reformschule mit Schwerpunkt in den künstlerischen Fächern
  • 1999-2002 Aufbaustudium und Promotion am Institut für musikpädagogische Forschung. Promotion mit einer Arbeit in der Historischen Musikpädagogik
  • 2002-2004 Musik- und Deutschlehrer in Wolfsburg
  • 2004-2015 Universität Bremen, zunächst als Vertretungsprofessor, dann als Universitätsprofessor, ab 2009 Direktor des Zentrums für Lehrerbildung
  • seit Sommersemester 2015 am Institut für musikpädagogische Forschung
  • zahlreiche empirische Forschungsprojekte zur kulturellen Bildung und zur Unterrichtsforschung im Fach Musik; Gründer und Herausgeber der online-Zeitschrift beiträge empirischer musikpädagogik.
 

Kontakt

  • Prof. Dr. Andreas Lehmann-Wermser

    Professor für Musikpädagogik, Direktor Institut für musikpädagogische Forschung (ifmpf)

    Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, Institut für musikpädagogische Forschung
    Emmichplatz 1, 30175 Hannover
    1.004 | Seelhorststraße 3

    andreas.lehmann-wermser@hmtm-hannover.de
    Weitere Informationen:

Meldungen Alle

Zuletzt bearbeitet: 28.11.2017

Zum Seitenanfang