Studmail

Umstellung Studmail

Umstellung am Montag, 26.07.21

Aufgrund der Umstellung wird die Studmail am Montag, den 26.07.21 in der Zeit von 8:00-18:00 Uhr nicht erreichbar sein.
Wir empfehlen Ihnen, in dieser Zeit keine wichtigen Mails zu versenden, sondern diese ab Dienstag (27.07.) zu schicken.

  • Es werden keine Mails verloren gehen, um Ihre bisherigen Mailverläufe müssen Sie sich nicht sorgen. Alle Postfächer werden in das neue System übertragen.
  • Nach der Umstellung erscheint die Studmail wie gewohnt unter https://stud.hmtm-hannover.de.

Was muss ich tun?

Ab Montag, 18:00 Uhr können Sie sich mit Ihrer normalen HMTMH Benutzer-ID und dem dazugehörigen Passwort wie gewohnt auf stud.hmtm-hannover.de anmelden und vom neuen Design überzeugen. Ihre Benutzer-ID wird in der Regel aus Ihrem vollständigen Nachnamen und dem/der Anfangsbuchstaben Ihres Vornamens gebildet.
Benutzer-ID und Passwort sind identisch mit den Zugangsdaten für das LMS, das WLAN, die PCs im Kopierraum und das qis.hispro.

Wenn Sie die Studmail schon in Ihrem Mailprogramm eingerichtet haben, empfehlen wir Ihnen, nach der Umstellung am Montag die Einstellungen an das neue System anzupassen (von POP3 zu IMAP). Diese Umstellung von POP3 auf IMAP ist wichtig, weil nur nach Umstellung auf IMAP auch mehrere Geräte synchron gehalten werden können.

  • Der Zugangslink ändert sich nicht: Zu erreichen ist die Studmail weiterhin über https://stud.hmtm-hannover.de.
  • Auch Ihre Zugangsdaten ändern sich nicht.

Warum Studmail?

Wir bitten Sie, Ihre Studmail unbedingt zu nutzen. Aus Datenschutzgründen sind wir gehalten, per E-Mail nur über diese Adresse mit Ihnen zu kommunizieren. Nur diese Adressen sind außerdem in den Verteilern hinterlegt. Mit Nutzung der Studmail stellen Sie daher sicher, dass Sie wichtige Informationen der Hochschule erhalten.

Warum stellt die HMTMH um und was sind die Vorteile für mich?

Das momentane System entspricht nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik und der IT-Sicherheit. Deshalb stellen wir die Studmail auf eine neue Serverplattform um.

Für Sie bringt die Umstellung viele Vorteile:

  • eine moderne und intuitive Benutzer-Oberfläche auf neustem Standard;
  • IMAP statt POP3 -> alle Postfächer werden auf allen Endgeräten synchronisiert;
  • neue aktuelle Verschlüsselungsformate (TLS 1.2 und 1.3) sorgen für mehr Sicherheit und Kompatibilität;
  • ab sofort keine Fehlermeldungen mehr aufgrund der Verschlüsselungen;
  • Integration in die üblichen Mailprogramm möglich, Sie können Studmail nun problemlos in Ihre Mailprogramme und Apps einbinden (z. B. Thunderbird, Outlook, Applemail etc.).

Bitte beachten Sie: Mit der Umstellung entfällt in der Regel der Bedarf automatischer Weiterleitungen. Aus technischen und rechtlichen Gründen werden diese mit Umstellung deaktiviert!

Ich habe Fragen – was kann ich tun?

  • Da die IT-Abteilung nicht alle Studierenden telefonisch beraten kann, haben wir für Sie ein Forum eingerichtet, in dem Sie Ihre Fragen posten können. Sie finden das Forum im LMS -> Intranet -> Forum für Fragen zur Umstellung der Studmail.
  • Außerdem haben wir für Sie eine Handreichung erstellt. Sie finden diese im Forum im LMS und können die pdf hier herunterladen.
 

Zuletzt bearbeitet: 22.07.2021

Zum Seitenanfang